Dienstag, 27. Juni 2017

Trittbrettfahrer

Ist mir doch dieser Tage etwas wundersames passiert. Ich fahre Tag für Tag mit dem LKW durch's Land. Dabei habe ich natürlich auch Schreibarbeiten zu erledigen. Dazu nutze ich einen Kugelschreiber der sich wie im Foto, immer in der Halterung befindet. Ich nehme den nie mit aus der Fahrerkabine. 

 

 Doch wie gesagt, als ich dieser Tage so bei der 4. Entladestelle in die Fahrerkabine stieg, war die Kulihalterung leer. Ich schaute auf den Boden, nix. Ich schaute in die Ablage unter der Halterung, nix. Ich suchte im Fahrzeug, nix von Kuli zu sehen. Die Halterung blieb leer.  
Ich begann schon an mir zu zweifeln, das konnte doch nicht sein. Ich fuhr weiter meine Strecke und belieferte die Kunden. Als ich so nach ca. 100 km beim letzten Kunden fertig war mit entladen und in die Fahrerkabine einsteigen wollte, sehe ich doch auf dem Einstieg meinen Kugelschreiber liegen. Ich denk ich spinne, das kann doch nicht sein. Er hat sich wohl ziemlich festgehalten auf den 100 km Fahrt über holprige Strassen. Bin ich froh ihn wieder zu haben. 

 Vielleicht hat jemand ähnliche Erlebnisse....